Mit Kompetenz-App Soft-Skills benennen

Eltern, Führungskräfte und Unternehmer können mit einer neu entwickelten Kompetenz-App die von Beschäftigten informell erworbenen Kompetenzen wie etwa Elternkompetenzen wertschätzen und betrieblich nutzbar machen. Die von der hessenstiftung – familie hat zukunft geförderte innovative Herangehensweise an das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie führt nach Ergebnissen der Pilotstudie des WorkFamily-Instituts und der Goethe-Universität zu erhöhter Arbeitgeberattraktivität, Employability und Produktivität und ist ein wichtiger Faktor des Unternehmenserfolgs wie auch der Mitarbeiterzufriedenheit.