Klicken Sie hier, um diesen Newsletter auszudrucken

Newsletter 1/2019

Inhalte

  1. Neu im Vorstand
  2. Väter im Blick
  3. Spiel des Lebens
  4. Familientrainer
  5. Väter des Erfolgs
  6. Väter und Söhne
  7. Impressum

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns, Sie wieder auf Veranstaltungen, Neuigkeiten und Aktionen der hessenstiftung – familie hat zukunft hinweisen zu können.
Ihr Redaktions - Team
Dr. Ulrich Kuther und Gabi Degenhardt

Neu im Vorstand

In den Vorstand der hessenstiftung – familie hat zukunft wurde Staatssekretärin Anne Janz berufen. Sie ist seit Januar Staatssekretärin im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration und war vorher 15 Jahre Dezernentin für Jugend, Frauen, Gesundheit und Bildung der Stadt Kassel. Bei der Sitzung des Stiftungsvorstands im März wurde sie zur Vorsitzenden gewählt.

Organe
Vorstand 2019.JPG

Väter im Blick

Der Hessische Vätertag findet 2019 bereits zum siebten Mal statt. Erstmals erfolgt der Aufruf zu den dezentralen Aktionen gemeinsam von hessenstiftung – familie hat zukunft und Landesarbeitsgemeinschaft Väterarbeit Hessen, die im Vorjahr gegründet wurde. Die Stiftung fördert die besten Aktionsideen mit insgesamt 5.000,- Euro.

Väter im Blick
Logo Hessischer Vaetertag2

Spiel des Lebens

„Bildung ist die Eintrittskarte für das Spiel des Lebens“, sagte Ulrich Kuther, Geschäftsführer der hessenstiftung – familie hat zukunft,  bei der Vorstellung der vier Standorte von „kicken & lesen in Hessen“ für die neue Saison. „Mir gefallen die unterschiedlichen Konzepte, mit denen Nidda, Pfungstadt, Poppenhausen und Weilrod darlegen, dass sie bei den Jungen aus bildungsfernen Elternhäusern und bei Kindern aus Zuwandererfamilien ansetzen wollen.“

Eintrittskarte für das Spiel des Lebens
© Hessenstiftung. Kremer + Schlomm  Weilrod k&l 2019 (1).JPG

Familientrainer

Der Verein Lernmobil Viernheim und die hessenstiftung – familie hat zukunft stellten die Trainerinnen und Trainer vor, die speziell für das Programm für geflüchtete Familien „Als Familie sind wir stark!“ ausgebildet wurden. Diese verfügen selbst über interkulturelle Erfahrungen, und können dieses Wissen aus dem Familienkontext einbringen. Kurse sind bereits in Viernheim, Lampertheim und Bürstadt angelaufen.

Trainerausbildung für Familienprogramm „Als Familie sind wir stark!“
Selbstportrait Trainerausbildung 2019 Als Familie sind wir stark2.jpg

Väter des Erfolgs

Ein Partner der hessenstiftung – familie hat zukunft, die Väter gGmbH veranstaltet die Fachkonferenz „Ihr Erfolg hat viele Väter! Neue Strategien der Fachkräftebindung für KMUs.“ am 29. März 2019, 13.30 – 17.30 Uhr bei der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld. Johannes Rahe von der Ursachenstiftung wird dort in einem Workshop von Erfahrungen in der GenerationenWerkstatt sprechen.

Fachkonferenz 29.03.2019 Väter GgmbH.JPG

Väter und Söhne

Was brauchen Männer als Väter? Was brauchen Jungen als Söhne (und Mädchen als Töchter)? Was brauchen beide voneinander? Was brauchen sie von der Politik? Mit diesen Leitfragen startete unter Moderation der hessenstiftung – familie hat zukunft am 20. November 2018, das Fachforum „Wenn der Sohne mit dem Vater – Geschlechterdynamik und Geschlechterthemen zwischen Vätern und Söhnen“ des Bundesforum Männer in Frankfurt am Main. Eingeladen waren Fachkräfte aus der Jungen- und Väterarbeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Jetzt gibt es den Rückblick.

Logo Bundesforum Männer.jpg