Strategie

Die hessenstiftung – familie hat zukunft hat sich 2013 strategisch neu aufgestellt.
Die Programm- und Förderstrategie der Stiftung will auf einen veränderten gesellschaftlichen Bedarf eingehen, der einerseits von der Pluralisierung der Lebens- und Familienformen und andererseits von der demografischen Entwicklung geprägt wird.

Strategie2.jpg

Unsere Mission:     Menschen in Hessen die Lust an Familie vermitteln

Unsere Vision:       2023 erlebt die Mehrheit der Männer, Frauen und Kinder 
                                Hessen als familiengerechtes und kinderfreundliches Land

Vier Felder unserer Programm- und Förderstrategie:

  • Ein kinderfreundliches Lebensumfeld fördern
  • Familien in ihrem „Familie-Sein“ stärken
  • Familie und Beruf vereinbaren
  • Politik und Gesellschaft beraten

Gesellschaftliche Wirkungen, die wir in 5-10 Jahren erreichen wollen:

  • Kinder in Hessen erleben Geborgenheit und Schutz in der Familie, sie können ihre Kompetenzen für die Zukunft entwickeln und werden in ihrer Sicht ernst genommen.
  • Menschen werden ermutigt, eine Familie zu gründen. Eltern in Hessen erleben sich in ihrer Elternfähigkeit, Beziehungsfähigkeit und Familienkompetenz anerkannt und unterstützt.
  • Mütter und Väter sowie Unternehmen in Hessen wissen, dass gelebte Elternschaft einen Nutzen für alle darstellt.
  • Reflektierte Erkenntnisse aus der Stiftungsarbeit sind in den politischen Diskurs gegeben. Einzelne Handlungsempfehlungen werden umgesetzt.