2007 - 2008

Berufsrückkehr und Wiedereinstieg

Zeitraum: 2007 - 2008

Kooperationspartner:
IFD Allensbach

Ziel: Gewinnung von verlässlichen Daten zur Berufsrückkehr nach Elternzeit

Für einen gelungenen Wiedereinstieg in den Beruf nach der Elternzeit gibt es belegbare Erfolgsfaktoren, Dies ergibt die Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach für die hessenstiftung - familie hat zukunft.

Entscheidend für die Zufriedenheit einer Mutter mit dem Wiedereinstieg in ihren Beruf sind:

  • die Dauer der Elternzeit,
  • der wechselseitige Kontakt zwischen Unternehmen und Mutter während der Auszeit,
  • qualifizierte Teilzeitstellen und flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Qualität und Öffnungszeiten von Betreuungseinrichtungen

Das Gesamtergebnis der bundesweit repräsentativen Stichprobe zeigt, dass bei knapp zwei Drittel der 571 befragten Mütter im Großen und Ganzen der Wiedereinstieg geglückt ist. Die Ergebnisse werden bestätigt und ergänzt durch eine Umfrage unter 308 Personalchefs und Leitern von kleinen und mittelständischen Betrieben. 97 Prozent der Vorgesetzten sind der Meinung, dass den Müttern die Berufsrückkehr gut gelingt und dass sie seitdem effizienter und besser organisiert arbeiten (68 Prozent).