Partner

Hier finden Sie Partner, mit denen die Stiftung in verschiedenen Initiativen zusammenarbeitet.

Familienkarte Hessen

Die Familienkarte Hessen kann jede hessische Familie mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren erhalten.

weiterlesen

Family Cockpit

Schluss mit Zettelwirtschaft. Mit dem Family Cockpit können Sie Termine, Aufgaben, Kontakte oder die Einkaufsliste ganz einfach mit der Familie teilen und Ihren Alltag gemeinsam planen.

weiterlesen

Flechtwerk 2+1 gGmbH

Das Flechtwerk 2+1-Besuchsprogramm für Kinder mit zwei Elternhäusern ist ein einmaliges, präventionsorientiertes Unterstützungsangebot für Distanzfamilien. Auf niedrigschwellige, pragmatische Art und Weise ermöglicht es tragfähige Beziehungen trotz Trennung und Distanz: Durch die Einbindung ehrenamtlicher Gastgeber und von „Kinderzimmern auf Zeit“ wird besuchenden Eltern am Wohnort des Kindes eine möglichst unkomplizierte Zeit mit ihren Kindern ermöglicht.

weiterlesen

Lernmobil Viernheim e.V.

Der Verein Lernmobil Viernheim e. V. – Verein für pädagogische und soziale Bildungsarbeit – ist ein anerkannter, freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Seit 30 Jahren hat sich der Verein zu einer nachgefragten Institution im Bereich der Schulkindbetreuung und zu einer zentralen Anlaufstelle für Integrationsangebote im Kreis Bergstraße entwickelt.

weiterlesen

Väter-Experten-Netz Deutschland e.V.

Das Väter-Experten-Netz Deutschland (VEND e.V.) versteht sich als Lobbyorganisation für aktive Vaterschaft. Aktive Vaterschaft ist ein Gewinn für die Gesellschaft, insbesondere für Kinder und für die Gleichstellung von Männern und Frauen.

weiterlesen

Verband binationaler Familien und Partnerschaften iaf e.V.

Die strategische Partnerschaft hilft beiden Organisationen, speziell Familien mit Migrationshintergrund nachhaltig zu fördern.

weiterlesen

Windelgeld GmbH

Die Stiftung kooperiert mit der Unternehmensinitiative Windelgeld, weil in ihr ein ganz praktischer Ansatz zur Unterstützung junger Familien zum Tragen kommt.

weiterlesen